Physik

Drucken

Physik spielt eine wichtige Rolle in unserer Kultur, verknüpft sämtliche Naturwissenschaften, ist die Grundlage für moderne Technologien und hilft, zukünftige Entwicklungen unserer Industriegesellschaft verantwortungsbewusst und sachlich zu diskutieren.
Die Fachschaft Physik des Wirsberg-Gymnasiums will den SchülerInnen im Rahmen des Unterrichts der Jahrgangsstufen 7 bis 10 grundlegende Fertigkeiten vermitteln. Nicht nur durch Demonstrationsexperimente und lehrerzentrierte Unterrichtsformen, sondern auch in Projekten, Schülerübungen und in Wettbewerben erfahren die SchülerInnen, nach welchen Gesetzen die Natur "funktioniert" und wie wir diese "Geheimnisse" erforschen können. Im Unterricht der Oberstufe (Q11 und Q12) stehen neben der vertieften Auseinandersetzung mit klassischen und modernen Physikthemen auch moderne Anwendungen im Mittelpunkt.

 

Schon 1940 beschrieb Albert Einstein die Physik treffend:
"Physik ist diejenige Gruppe von Erfahrungswissenschaften, die ihre Begriffe auf das Messen gründet, und deren Begriffe und Sätze sich mathematisch konstruieren lassen."

 

Der Physikunterricht am Wirsberg-Gymnasium soll den Schülerinnen und Schülern deshalb zeigen, dass

     • Physik viele Bereiche unseres täglichen Leben bestimmt,

     • selbständiges Experimentieren das Verständnis für Physik fördert,

     • die mathematische Beschreibung physikalischer Phänomene sehr nützlich ist,

     • projektartiges Arbeiten im Team in der physikalischen Forschung wichtig ist.

 

Die Fachschaft Physik:

Fachschaft Physik

 Herren Berger, Englert, Geitner, Keßelring, Kilian, Kliem und Koch

 



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.