Aktuelles vom Wirsberg

Print

Rom, Römer, Latein

Antike Live - Lateintag am Wirsberg-Gymnasium

Liebe Dritt- und Viertklässler, liebe Eltern,

am 7. Februar bietet sich die Gelegenheit von 15.00 bis 16.30 Uhr am Wirsberg-Gymnasium mit dem Archäologen Mario Becker M.A., mit Schülern und Lehrern (Latin-Lovers: Lateinliebhaber) in die römische Antike einzutauchen: Römisches Leben zum Sehen, Hören, Mitmachen.

Kommt, seht und informiert Euch! Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Für die Fachschaft Latein: Birgit Schaible

Schulball am 17.01.2020

Nicht vergessen: Am Freitag in einer Woche steigt der nächste Schulball, der fünfzehnte in Folge.

Der Kartenverkauf ist in vollem Gange – wie immer in den Pausen im Foyer der Schule. Veranstaltungsort ist wieder die Uni-Mensa Innenstadt, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr.

Wir freuen uns auf einen gut besuchten Ball im Kreise der Schulfamilie!

Großes Schülerschachturnier Unterfranken am Wirsberg

70 Schülerinnen und Schüler haben am Samstag 11.1. über den königlichen Brettern gebrütet und in verschiedenen Altersklassen gekämpft. Die Faszination dieses Denkspiels ist ungebrochen. Auch zwei Starter des Wirsberg-Gymnasiums, unser australischer Gastschüler Lachlan und der langjährige Schach-AG Spieler Jonas - beide aus der 10. Klasse - waren sehr erfolgreich dabei. Herzlichen Glückwunsch! P.S.: Schachinteressierte kommen Mittwochs 13:15 -14:00 zur Schach AG in Raum 106!

"Beim Herkules!"

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit haben die Griechisch-Schülerinnen und -Schüler auch heuer eine ganztägige Fahrt zu einem ausgesuchten Museum der griechischen Kunst und Kultur unternommen. Am Dienstag, den 17.12. haben wir die Schätze der Antikensammlungen im Kasseler Schloss Wilhelmshöhe erkundet. Diese hochinteressanten Sammlungen wurden bereits im 17. Jahrhundert grundgelegt. Und den gigantischen "Herkules", der hoch oben auf der Anhöhe die Stadt überragt, haben wir als ein Beispiel für jene bemerkenswerten Blüten erklommen, die die Liebe zu den alten Griechen mitunter auch schon getrieben hat… Ein kurzer Besuch auf dem Märchen-Weihnachtsmarkt hat unseren Griechen-Tag abgerundet.

Musikalische Einstimmung im Advent

„ … und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen.“ (Matthias Claudius). Auch wenn der Schulalltag nicht immer Anlass zu weihnachtlicher Stimmung gibt, wollen wir aber doch wieder Gelegenheit geben, die weihnachtliche Vorfreude zu spüren. Jeden Montag gibt es vor dem Unterricht eine musikalische Einstimmung. Am Freitag, 13. 12., laden wir um 7.30 Uhr zu einer adventlichen Meditation ein.

Read more...



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.