Tagesbericht Dienstag, 20.09.2016

Print

Nach einem leckeren Frühstück brachten die Gasteltern uns zum Treffpunkt. Während der Busfahrt bekamen wir schon einen ersten Eindruck von London, bis wir nach einer Weile am London Eye ankamen. Kaum waren wir aus dem Bus ausgestiegen, wurden auch schon Fotoapparate und Handys gezückt. Das war nicht verwunderlich, denn wir hatten einen beeindruckenden Ausblick auf Big Ben, Houses of Parliament und die Themse. Anschließend überquerten wir die London Bridge und konnten nun auch Westminster Abbey bestaunen. Daraufhin bogen wir in die Parliament Street ein, in welcher wir den Sitz der Premierministerin, das Banqueting House und anschließend die Horseguards Parade sahen. Unser weiterer Weg führte uns durch den St. James`s Park, in dem wir uns sehr für die niedlichen Eichhörnchen begeisterten, bis zum Buckingham Palace. Nachdem wir auch diesen fotografiert hatten, ging es weiter zum Picadilly Circus und von dort mit dem Bus zu unserem persönlichen Highlight des Tages: einer Führung durch das Stadion des FC Arsenal London! Wir bekamen dort unter anderem den Managers`und den Diamond Club, den Stadioninnenraum, das Medienzentrum sowie die Umkleide und den gesamten Mannschaftsbereich zu sehen. Danach fuhren wir zur Covent Garden Piazza, einem stimmungsvollen Markt, den wir in kleinen Gruppen erkunden durften. Einige Schüler nutzten auch die Möglichkeit, das London Transport Museum zu besuchen. Im Anschluss daran brachte uns unser fantastischer Busfahrer Andreas sicher zurück nach Croydon, wo wir den Abend mit unseren Gastfamilien ausklingen ließen.

Luisa Bayerer & Luka Klug, 9a/b

   

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.