Tagesbericht Donnerstag, 22.09.2016

Print

Der Morgen des Donnerstags begann mit einer einandhalbstündigen Fahrt zu den Studios, in denen die  Harry-Potter-Filmreihe gedreht wurde. In den großen Studiohallen konnten wir stundenlang die verschiedensten Requisiten, Kostüme und Originalsets der Filme, wie zum Beispiel die große Halle, die Winkelgasse und Dumbledores Büro, betrachten. Das Highlight am Ende der Tour war ein beleuchtetes Modell von Hogwarts, das so groß war, dass es den ganzen Raum füllte. Nach diesem einmaligem Erlebnis besuchten wir den Shri Swaminarayan Mandir, einen bedeutenden Hindutempel in London. Die Bauweise des Tempels beeindruckte uns besonders, vor allem die Tatsache, dass dieser aus 26.300 einzelnen, kunstvoll verzierten Steinen erbaut wurde. Dort bekamen wir eine Einführung zum Thema Hinduismus und besuchten eine sehr lehrreiche Ausstellung. Anschließend statteten wir dem Wembleystadion noch einen kurzen Besuch ab . Mit einer Besucherkapazität von 90.000 Menschen ist die Heimat der Three Lions das zweitgrößte Fußballstadion Europas. Nun freuen wir uns auf die Rückkehr in unser englisches Heim, wo wir unseren letzten gemeinsamen Abend mit unserer Gastfamilie verbringen werden.

Jona Seufert & Raphael Lanz, 9c

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.