Aktuelles vom Wirsberg

Print

Präsentation WIG 2021: Wir stellen uns vor!


Liebe Eltern,

die Frage nach der richtigen Schule für das eigene Kind ist wegweisend und entscheidend. Warum unsere Schule die gesunde Entwicklung, die individuellen Fähigkeiten und die schulische Ausbildung Ihres Kindes fördert, möchte ich Ihnen kurz darlegen:
  • Wir gehören zu den kleineren Gymnasien Würzburgs. Eine familiäre Atmosphäre liegt uns allen besonders am Herzen.
  • Unsere freundlichen, aufgeschlossenen und lernfreudigen Schülerinnen und Schüler prägen die Atmosphäre ganz entscheidend mit.
  • Auch unseren Eltern ist die Schulfamilie sehr wichtig. Sie unterstützen uns in vielfältiger Weise und tragen unsere tägliche Arbeit mit.
  • Wir pflegen unsere humanistische Tradition, sind aber gleichzeitig aufgeschlossen für Neues und stellen uns sehr gerne den Anforderungen der Zeit.
  • Wir haben ein breites Angebot im sprachlichen, musischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Unsere Schülerinnen und Schüler unterstützen wir bei der Suche nach ihren Stärken und besonderen Talenten, die sie zu unserer großen Freude mit Begeisterung weiterentwickeln. Sie beeindrucken uns jeden Tag aufs Neue: mit ihren schulischen Leistungen, aber vor allem mit ihrer menschlichen Seite.
  • Auch am ältesten Gymnasium Würzburgs (1561) ist die Zeit nicht stehen geblieben. Der futuristisch anmutende Anbau der Mensa und die neuen naturwissenschaftlichen Fachräume sind ein guter Beleg. Ganz besonders freuen wir uns auf die Eröffnung unseres Erweiterungsbaus im Herbst 2021.
  • Das Wirsberg-Gymnasium hat durch Straßenbahnen und Bushaltestellen am Sanderring sowie die Fahrradwege durch die Stadt und entlang des Mains eine sehr gute Verkehrsanbindung.
  • In unserer OGS, der Nachmittagsbetreuung, unter der Leitung der erfahrenen und einfühlsamen Diplompädagogin Annegret Schreyer fühlen sich unsere Kinder ausgesprochen wohl.
  • Das "Wirsberg-Bistro Böhm" bietet täglich frische Verpflegung für den großen und kleinen Hunger.

Ich lade Sie herzlich ein, unsere Präsentation zu besuchen.
 
OStDin Christine Martin
Schulleiterin

Read more...

Jugend forscht 2021 - auch online erfolgreich!

Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“, der in diesem Jahr rein digital abgehalten wurde, haben unsere Teilnehmer wieder schöne Erfolge erzielen können. Peneleope Steder und Nina Wierlemann (beide 9a) gewannen bei Schüler-Experimentieren den 1. Preis in der Sparte Physik mit ihrem Projekt „Energiegewinnung aus Leitungswasser“. Sie dürfen am Landeswettbewerb teilnehmen, der am 25.3 bis 26.3 ebenfalls online stattfindet.

Read more...

Physik-Experimente trotz Distanzunterricht

Der Physikunterricht lebt von Experimenten. Auch vom Distanzunterricht lassen wir uns die Freude am Experimentieren nicht nehmen und arbeiten mit vorhandenen Mitteln. Die Klassen 7a, 7b und 7c des Wirsberg-Gymnasiums beschäftigen sich zurzeit mit dem Thema Optik. Da lag es nahe, ein bisschen mit Schatten zu spielen.

Herzlichen Dank für die vielen kreativen Einsendungen!

Klicken Sie HIER für eine detailliertere Ansicht!

StR Stefan Kraus

Viele Preise für die fleißigen Teilnehmer*innen bei Physik im Advent!

Auch dieses Jahr fand der alljährliche Wettbewerb "Physik im Advent" großen Anklang bei den Schülerinnen und Schülern des Wirsberg-Gymnasiums. Wurden die Experimente in den letzten Jahren noch live in der Schule vorgeführt, ließen sich die Physiklehrkräfte dieses Mal etwas besonderes einfallen: Jeden Tag wurde ein Video zum aktuellen Versuch gedreht und in einem mebis-Kurs zur Diskussion gestellt. Dort konnten sich die Schülerinnen und Schüler virtuell austauschen und ihre Aufgaben bearbeiten.

Read more...

Ein Fest des Glaubens hat stattgefunden

Eine langjährige Tradition des Wirsberg-Gymnasiums ist ein Gottesdienst zu Beginn der Fastenzeit. Auch in diesem Jahr wollten die Schülerinnen und Schüler der 6bc zusammen mit ihrer Lehrerin Elke Obermeier darauf nicht verzichten.

Read more...