Oktobertanzfest 2017

Am Freitag, den 29.9.2017 um 18 Uhr findet wieder ein Oktobertanzfest des P-Seminars statt. Diesmal  im Veranstaltungszentrum Heiligkreuz, Hartmannstraße 29, 97082 Würzburg.

Bei zünftiger Live-Musik mit Lubers Musikanten (Schüler, Lehrer, Ehemalige und Eltern) und bayerischem Essen und Trinken gibt es Gelegenheit zum Tanzen! Die Schüler des P-Seminars leiten die einfachen Volkstänze an, so dass alle gleich mitmachen können. Tracht wird sehr gerne gesehen, ist aber keine Voraussetzung!

Eintrittskarten zu 5 € gibt es im Vorverkauf in der Schule in den Pausen neben dem Essensverkauf oder in Zimmer 310, ebenso Platzreservierungen!

Das P-Seminar und Lubers Musikanten freuen sich auf Ihr Kommen!

Wirsberg meets London

Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, werden die 9. Klassen flügge und erproben ihre Fremdsprachen-kenntnisse wieder eine Woche lang in Paris und London in der Praxis. Wie es den Londonfahrern dabei ergeht und was sie in der britischen Hauptstadt alles entdecken, können Sie hier im Blog nahezu live miterleben.

Viel Erfolg im Abitur!

Alles ist vorbereitet, es kann losgehen: zunächst finden vom 03. Mai bis zum 12. Mai die schriftlichen Prüfungen statt. Vom 22. Mai bis zum 31. Mai schließen sich die Kolloquia an.

Unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir alles Gute und viel Erfolg.
Wir drücken die Daumen!

Wirsberg meets Morton Rhue

Am 20.3. konnte der Q11-Englischkurs von Herrn Flöter im Rahmen der Jugendbuchwoche in der Stadtbücherei Morton Rhue treffen. Der bekannte amerikanische Autor, der u.a. „Die Welle“ geschrieben hat, las aus seinem neuen Roman „Dschihad online“, das sich mit dem Problem der Radikalisierung muslimischer Jugendlicher in westlichen Staaten beschäftigt und auch die Einflüsse des Internets und der US-Außenpolitik beleuchtet. Nicht nur die Lesung in englischer Sprache sondern auch Morton Rhues Ausführungen über seine Motivation, den Schreibprozess und politische Reaktionen stießen auf großes Interesse bei seinen Zuhörern und führten zu einer sehr lebendigen und informativen Gesprächsrunde im Anschluss. Mit Morton Rhue durften wir einen äußerst sympathischen und sehr interessanten bekannten amerikanischen Autor der Gegenwart kennen lernen, wofür wir uns auch bei der Stadtbücherei Würzburg herzlich bedanken!



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.