Allgemeine Informationen

Zu den Aktivitäten

Physik spielt eine wichtige Rolle in unserer Kultur, verknüpft sämtliche Naturwissenschaften, ist die Grundlage für moderne Technologien und hilft, zukünftige Entwicklungen unserer Industriegesellschaft verantwortungsbewusst und sachlich zu diskutieren.
Die Fachschaft Physik des Wirsberg-Gymnasiums will den SchülerInnen im Rahmen des Unterrichts der Jahrgangsstufen 7 bis 10 grundlegende Fertigkeiten vermitteln. Nicht nur durch Demonstrationsexperimente und lehrerzentrierte Unterrichtsformen, sondern auch in Projekten, Schülerübungen und in Wettbewerben erfahren die SchülerInnen, nach welchen Gesetzen die Natur „funktioniert“ und wie wir diese „Geheimnisse“ erforschen können. Im Unterricht der Oberstufe (Q11 und Q12) stehen neben der vertieften Auseinandersetzung mit klassischen und modernen Physikthemen auch moderne Anwendungen im Mittelpunkt.

Schon 1940 beschrieb Albert Einstein die Physik treffend:

„Physik ist diejenige Gruppe von Erfahrungswissenschaften, die ihre Begriffe auf das Messen gründet, und deren Begriffe und Sätze sich mathematisch konstruieren lassen.“

Der Physikunterricht am Wirsberg-Gymnasium soll den Schülerinnen und Schülern deshalb zeigen, dass

     • Physik viele Bereiche unseres täglichen Leben bestimmt,

     • selbständiges Experimentieren das Verständnis für Physik fördert,

     • die mathematische Beschreibung physikalischer Phänomene sehr nützlich ist,

     • projektartiges Arbeiten im Team in der physikalischen Forschung wichtig ist.


Die Fachschaft Physik:

Fachschaft Physik

 Die Damen Kurz und Steigenberger sowie die Herren Berger, Diezmann, Englert, Geitner, Keßelring, Kliem und Kraus.

Physik in der Mittelstufe

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2021-12-10-Physikprojekt-7-1024x757.jpg

Im Zuge der Einführung des neuen G9 im Schuljahr 18/19 haben wurden die Inhalte und Methoden für die einzelnen Jahrgangsstufen neu konzipiert und angeordnet. Besonders deutlich betont der neue Lehrplan das eigenständige Experimentieren der Schülerinnen und Schüler, wobei die neuen Möglichkeiten der digitalen Messwerterfassung möglichst breit und kontinuierlich genutzt werden sollen.

Durch die veränderten Stoffinhalte in den jahrgangsstufen war es nötig, neue Zusammenfassungen zu erarbeiten. Für die Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 ist dies inzwischen erfolgt.

Sie werden im geschützten Bereich der mebis-Plattform für die Schülerinnen bereitgestellt. Die Dateien enthalten neben einer ausführlichen Zusammenfassung des gesamten Stoffes einer Jahrgangsstufe viele grundlegende Aufgaben zum Üben sowie jeweils eine komprimierte Formelsammlung mit allen Definitionen, Formeln und Zusammenhänge der aktuellen und der vorhergehenden jahrgangsstufen.

Für die 10. Jahrgangsstufe kann über die mebis-Plattform vorläufig ein Grundwissenskatalog aus dem Dorn-Bader Ph-Buch zur Verfügung gestellt werden. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte auf die Ph-Lehrkräfte zugehen.

Physik in der Oberstufe

Aufbauend auf die Mittelstufe vertiefen die SchülerInnen ihre Fähigkeiten und werden an Themen der modernen Physik herangeführt.

     • Jgst. 11 – Felder: Elektrische und magnetische Felder; Elemente der Relativitätstheorie;

       Bewegung geladener Teilchen; Elektromagnetische Induktion, Schwingungen und Wellen

     • Jgst. 12 – Struktur der Materie: Eigenschaften von Quantenobjekten; Atommodell der Quantenphysik;

       Strukturuntersuchungen zum Aufbau der Materie; Kernmodell der Quantenphysik;

       Radioaktivität und Kernreaktionen

In Rahmen von Praktika oder Referaten setzen sich die SchülerInnen mit komplexeren Experimenten, modernen Messgeräten oder aktueller Technologien auseinander.

Darüber hinaus bietet die Fachschaft Physik regelmäßig W- und P-Seminare an.