Elternbeirat

Liebe Eltern,

Ihr im Oktober 2022 neu gewählter Elternbeirat begrüßt Sie herzlich auf unserer Homepage. Nach unserer ersten Online-Wahl haben wir viele positive Rückmeldungen erhalten. Die Wahlbeteiligung ist auch im Vergleich zu den Vorjahren erfreulicherweise gestiegen.

Stimmabgaben 265 von 620 = ca. 42,74 % Wahlbeteiligung
Wahlbeteiligung Vergleich Wahljahr 2020:  20%

Unter dem Stichwort „Mitglieder“ finden Sie eine vollständige Liste mit unseren Namen und unseren Fachpatenschaften.

Wenn Sie Fragen haben oder Anregungen weitergeben möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren unter elternbeirat@wirsberg-gymnasium.de.

Wir wünschen Ihnen und vor allem Ihren Kindern eine harmonische, schöne und erfolgreiche Zeit an „unserem“ Wirsberg-Gymnasium.

Ihr Elternbeirat 2022-24 des Wirsberg-Gymnasiums


Termine 2022-23:

26.09.23 Dienstag19.30 – 21.30 Uhr6. EB-Sitzung
Termin folgt16.00 – 18.00 Uhr1. Schulforum
25.10.23 Mittwoch19.30 – 21.30 Uhr1. KES-Versammlung
21.11.23 Dienstag19.00 – 21.30 Uhr7. EB-Sitzung
16.01.23 Dienstag19.00 – 21.30 Uhr8. EB-Sitzung
Termin folgt16.00 – 18.00 Uhr2. Schulforum
20.03.24 Mittwoch19.30 – 21.30 Uhr
19.00 – 19.30 Uhr
2. KES-Versammlung
9. EB-Sitzung
Termin folgt16.00 – 18.00 UhrKESch
10.04.24 Mittwoch    19.00 – 21.30 Uhr10. EB-Sitzung
04.06.24 Dienstag19.00 – 21.30 Uhr11. EB-Sitzung
10.07.24 Mittwoch19.30 – 21.30 UhrSchuljahresabschluss EB
24.09.24 Dienstag19.00 – 21.30 Uhr 12. EB 22-24 Abschlusssitzung

Kontakt

Unter der folgenden Email-Adresse können Sie gerne mit uns in Kontakt treten:
elternbeirat@wirsberg-gymnasium.de

sina.goepfert@hotmail.com

binderconny@gmx.de


Elternspende

Liebe Eltern 
An dieser Stelle erstmal herzlichen Dank für Ihre bisherigen Spenden. Natürlich freuen wir uns über jede weitere Unterstützung und sind auch in Zukunft auf Ihre Spenden (offen oder zweckgebunden) angewiesen. 
Gerne stellen wir Ihnen bei Spenden über 100,- Euro eine Spendenquittung aus. Dazu vermerken Sie bitte Ihre Anschrift auf dem Überweisungsträger. Bis zu einem Betrag von 200 € wird der Überweisungsbeleg automatisch als Spendenquittung anerkannt.

Eine sinnvolle Verwendung der Spendengelder ist unser oberstes Anliegen und kommt allen unseren Schülern zugute.
Wir unterstützen und helfen den Schülern bei Projekten, Anschaffungen und Studienfahrten, 

Der Sozialfond des Elternbeirats fördert auf formlosen Antrag Familien, die nicht alle finanziellen Mittel für diverse Klassenfahrten ihrer Kinder aufbringen können. Allein in diesem Bereich unterstützen wir jährlich mit bis zu 2000 €, d.h. bis zu 50% der Klassenfahrtkosten werden übernommen.

Unser Spendenkonto lautet:

Verwendungszweck: Spende Elternbeirat  Offen oder Zweckgebunden
IBAN:              DE 98 7905 0000 0000 2307 89
BIC:                 BYLADEM1SWU
Sparkasse Mainfranken

Vielen Dank für Ihre Spende


Aufgaben

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung. Gemeinsam mit den Klassenelternsprechern bemühen wir uns, Bedürfnisse und Anliegen der Eltern und Schülern zu vertreten, und zu vermitteln. Dabei ist uns ein wertschätzender und respektvoller Umgang wichtig.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit sehen wir das Wohl unserer Schüler. Wir unterstützen und fördern im Rahmen unserer Möglichkeiten, die Persönlichkeitsentwicklung, die schulische Bildung und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Unser Ziel ist es, das Beste für unsere Schüler zu erreichen, über einen stetigen konstruktiven Dialog.

Unsere Tätigkeit ist ehrenamtlich, die Mitgliedschaft ist für 2 Jahre festgelegt, umfasst 12 Mitglieder und endet mit Ablauf der Amtszeit, mit Ausscheiden des Kindes aus der Schule, oder der Niederlegung des Amts oder der Auflösung des Elternbeirats.


Mitglieder 2022-24

Elternbeiratsmitglied  Fachpate/-inAufgabenverteilung
Binder, CorneliaSport, Kunst1.Vorsitzende, Schulforum, Erziehungspartnerschaft
Dr. Nellen-Hellmuth, NicoleChemie, Geographie2. Vorsitzende, Schulforum
Brust, MichaelaMathematik 
Göpfert, SinaEnglischKassenprüferin, Erziehungspartnerschaft
Hoferichter, TrixiWirschaft und Recht, GriechischErziehungspartnerschaft  
Dr. Hebestreit, AlexandraFranzösisch, Spanisch 
Kneitz, Mona  Physik, InformatikSchatzmeisterin
Kuttenkeuler, ElkeGeschichte, Latein 
Maak, Andrea  Deutsch, Religion 
Dr. Schneider, SimoneBiologieKassenprüferin
Weigand, Jutta  PuG 
Woitsch, Katja  Musik, Theater,Erziehungspartnerschaft
Dr. Dr. Richter, Thomas     Ersatzperson

Beteiligung am Schulforum im Wechsel durch alle EB-Mitglieder



Klassenelternsprecher/-in

Die Klassenelternsprecher/-in (KES) sind die Basis der Elternvertretung an der Schule. Sie werden zu Schuljahresbeginn für ein Schuljahr in jeder Klasse (5-10) gewählt. 

Die wichtigste Aufgabe eines KES besteht darin, den Kontakt unter den Eltern, in der Klasse ihres Kindes, herzustellen. Der KES versteht in seinem Amt die Einladung zum Austausch, dabei die Meinung der Eltern über Umfragen einzufangen und dem Elternbeirat weiterzuleiten. Hierdurch wird eine Grundlage geschaffen, die Eltern in ihren Anliegen vertreten zu können. Die KES sind gleichermaßen Ansprechpartner für die Klassenleitung, wenn es um spezielle Themen geht. 

Der Elternbeirat trifft sich einmal im Jahr mit den KES. Dieses Treffen bietet die Möglichkeit zum Austausch der Eltern, dem Elternbeirat und der Schulleitung. Wir wollen in einem konstruktiven Dialog, Ideen sammeln, Anliegen der einzelnen Klassen besprechen, Wünsche der Eltern berücksichtigen, und über aktuelle Themen informieren. 

Wir brauchen Sie, um ein gutes Schulleben zu ermöglichen. 
Ein großes Dankeschön an alle, die sich engagieren, und das Schulleben positiv mitgestalten.


Die Aufgaben der Klassenelternsprecher/-Innen 

Diese beziehen sich ausschließlich auf die Klasse ihres Kindes und umfassen hauptsächlich:

WhatsApp Gruppen zur Kommunikation können auf Wunsch der Eltern erstellt werden. Aber bitte alle wichtigen Informationen immer über Mail verteilen, sodass alle Eltern die Informationen erhalten.

1. Klassenelternsprecherversammlung Mittwoch        25.10.2023   19.30 Uhr

2. Klassenelternsprecherversammlung Mittwoch        20.03.2024   19.30 Uhr 

Verschwiegenheitspflicht:

Stillschweigen über dem KES bekannt gewordene Angelegenheiten bewahren. Dies gilt nur für sensible Informationen und Angaben, auch über die Zeit des KES Amtes hinaus.