Vorlesewettbewerb 2013

Drucken

Am Dienstag, dem 26. November, fand in der Mensa unserer Schule der Vorlesewettbewerb statt. Zuvor hatten alle Schüler und Schülerinnen in den eigenen Klassen die jeweils zwei besten Leser als Klassensieger ausgewählt. Nun galt es, den besten Leser oder die beste Leserin der Schule zu ermitteln. Mit gekonnt vorgetragenen Texten überzeugten die Jungen und Mädchen. 

Neben einem selbst ausgewählten Text aus einem Lieblingsbuch mussten sie auch einen unbekannten Text lesen. Interessiert und aufmerksam verfolgten alle Schüler und Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe den Wettbewerb.

Die Jury bestand aus den Deutschlehrerinnen Frau Borkowski und Frau Dehner sowie Herrn Osthoff, der 2. Vorsitzende des Elternbeirats ist. Am Ende gewann die Schülerin Franziska Racky aus der Klasse 6d den Wettbewerb und wird nun die Schule auf der Stadtebene vertreten.

Nach dem Wettbewerb gab es für alle acht Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Urkunde und einen Buchpreis.

 

Es lasen aus folgenden Büchern vor:

 

Klasse 6a

Elena Brandaõ Mecker "Skogland" von Kirsten Boie

Vincent Radecker "Die Abenteuer des starken Wanja" von Otfried Preußler

 

Klasse 6b

Rosalie Gießelmann "Rubinrot" von Kerstin Gier

Jannis Karl "Wunder" von Raquel J. Palacio

 

Klasse 6c

Daniel Neuberger "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson

Mira Seidel "Toro! Toro!" von Michael Morpurgo

 

Klasse 6d

Rosa Herud "Warrior Cats" von Erin Hunter

Franziska Racky "Coras Schatten" von Elizabeth Woods

 

OStRin Dehner

 

 

 



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.