Donnerstag, 21.09.2017

Print

Unser Tag begann mit einer Busfahrt nach Windsor, dem Ziel unseres heutigen Tagesausflugs. Die Zeit nutzten wir und lauschten ein paar informativen Referaten über Windsor Castle, britischen Humor, die Entwicklung des Fußballs und Eton College.

 

In Windsor angekommen, begaben wir uns direkt zum Schloss, wo wir von einem netten, uniformierten Mann empfangen wurden. Nachdem wir die Sicherheitskontrolle durchquert hatten, erkundeten wir mit Hilfe von Audioguides Windsor Castle. Das Highlight für viele von uns Schülern war das Puppenhaus von Queen Mary, das ein Miniaturmodell einer riesigen Villa ist und durch seiner Detailtreue alle Schüler erstaunte. Auch die prunkvollen staatlichen Gemächer, die mit viel Gold, Silber und teuren Gemälden geschmückt sind, beeindruckten viele von uns.

 

Nachdem alle die Führung beendet hatten, gingen wir in Kleingruppen in die Stadt, um im Örtchen Windsor unter anderem Süßigkeiten und andere Mitbringsel zu kaufen.

Schließlich endete der Tag mit der Fahrt zu den Gasteltern, bei denen wir unseren letzten Abend verbrachten.

Valentin Schmid und Elija Albert



Copyright 2011. Joomla 1.7 templates, WGW.